IMG_3157.png

 

Unser WISSENSARCHIV

 

Hier findet Ihr Inhalte, Artikel, Texte und sonstiges Material von uns und Externen zum Thema rund ums Klybeck Areal. Viel Spass beim Stöbern.

ETH MASTERARBEITEN

29.12.2020

Zahlreiche Studierende der ETH Zürich haben sich innerhalb der Masterthesis im Departement Architektur mit dem Klybeck Areal beschäftigt.

201229_ETH FS 2020.png

MITWIRKUNG
BASEL-STADT

31.08.2010

Bericht der Arbeitsgemeinschaft Mitwirkung §55 zu Handen der Regierung des Kantons Basel-Stadt

2010_08_31 Schlussbericht Mitwirkung STS

Wünsche deine stadt

27.-28.05.2019

Der gemeinnützige Verein drumrum Raumschule ist auf baukulturelle und stadtentwicklerische Fragen im Zusammenhang mit Kindern und Jugendlichen spezialisiert. Die Kooperation zwischen diesen beiden Vereinen im Rahmen der Bildungs-landschaft ‹Bläsiversum› hat zu zwei Workshops geführt, die insgesamt 27 Schüler*innen die Gelegenheit gab, ihre Wünsche und Vorstellungen an ein neu entstehendes Quartier zu formulieren. Die Resultate dieses Workshops sollen in den weiteren Entwicklungsprozess miteinfliessen.

2019_05_28 Bläsiversum Workshop.png

Umfrage Stadtteil-sekretariat

11.10.2016

Insgesamt 86 Passanten, vorwiegend mittleren Alters und zum Teil langjährige Bewohner von Klybeck-Kleinhüningen, gaben Auskunft. An ihrem Quartier schätzen sie das günstige Wohnen, das grosszügige Denken und die Nähe zu Rhein, Wiese und Deutschland sowie Angebote wie Aktienmühle und Hafennutzung. Die Entwicklung der letzten Jahre wird von einigen mit «zu viele Kulturen, zu viele Kranke, zu viele Baustellen» zusammengefasst.

2016_10_11 Resultate_Befragung_Klybeckpl

klybeck.plus

Synthesebericht

31.01.2019

Offizieller Schlussbericht klybeck.plus

"Die Testplanung hat vielfältige Lösungsmöglichkeiten für die Arealentwicklung aufgezeigt. Gleichzeitig wurde auch klar, dass für die weitere Planung Vertiefungsarbeiten durchzuführen sind. Abhängigkeiten zwischen einer neuen Ost-West-Verbindungsachse und der geplanten Entwicklung des Trams, der Umgang mit inventarisierten Gebäuden, die Freiraumversorgung im Quartier, der tatsächliche Schulbedarf, aber auch die konkrete Wirtschaftsnutzung sind noch nicht abschliessend geklärt. Einige Anregungen der Testplanungsteams, der Bevölke-rung und der Fachexperten zu diesen Themen wurden in der Synthese aufgenommen und werden nun in einem nächsten Schritt vertieft betrachtet und mit der Vorgabe der Planungs-partner in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit des Projekts in Einklang gebracht."

Die Testplanung hat vielfältige Lösungsm

Pink Sofa

Horbair

24.08.2018

Zukunft.Klybeck hat am Samstag, 24.August2018 neunundzwanzig vornehmlich junge Besucherinnen und Besucher des Horb’Air-Musikfestivals aufs ‚PinkSofa’ eingeladen und sie zu ihren Wünschen ans neue Klybeck-Quartier befragt. Die Aussagen sind vielfältig und differenziert; die meisten Menschen haben klare Vorstellungen über das ‚guteLeben’ im neuen Stadtquartier.

2018_08_24 HORBAIR PINK SOFA.png